Radfahrerverein Gesau-Oberschindmaas

Immer in der Spur

Die Gründung des Radfahrervereins Gesau - Oberschindmaas (RV-GO) erfolgte am 10. September 1993 im "Gambrinus" in Oberschindmaas. Der Name war schnell gefunden, und §1 unserer Satzung besagt, dass der RV Gesau- Oberschindmaas die Traditionen der Radfahrervereine "Fortuna 1897" Gesau und "Germania 1904" Oberschindmaas fortsetzt. In der Geschichte unseres Vereins lassen sich sowohl auf Gesauer als auch auf Oberschindmaaser Seite eine Vielzahl von Erfolgen im Straßenrennsport, Radball, Reigenfahren und Kunstradsport nennen. Seit 1897 wird in der Gemeinde Gesau und seit 1904 in Dennheritz vereinsmäßig Radsport betrieben.



Wann?


• Kunstradfahren

Mo 18.00-20.00 Uhr
Mi  16.30-18.30 Uhr
Fr   17.00-18.00 Uhr

• Radball
Mo 18.00-20.00 Uhr
Fr   17.00-18.00 Uhr

• Radrennsport
nach Vereinbarung

Terminplanung 2017

Wo?


• Treffpunkt
Sachsenlandhalle
An der Sachsenlandhalle 3
08371 Glauchau


○ Sportplakette überreicht


Dem RV Gesau-Oberschindmaas ist eine hohe Ehrung zuteil geworden. Der Radfahrverein wurde mit der Sportplakette des Bundespräsidenten geehrt. Überreicht hat sie der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU). Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist die höchste staatliche Auszeichnung für Turn-, Sportverbände und -vereine in Deutschland. Sie wird nur auf Antrag aus Anlass der 100-jährigen Bestehens eines Vereins vergeben. Die Urkunde und Plakette haben für den RV Gesau-Oberschindmaas im Dresdener Steigenberger Hotel Lutz Falke, Vorsitzender, und Uwe Kirste, zweiter Vorsitzender, am 29.11.17 entgegen genommen. Den RV gibt es seit 1897.  Es war eine schöne Veranstaltung. Über die Auszeichnung freuen wir uns natürlich. Überrascht waren wir von der finanziellen Zuwendung des Innenministeriums, sagte Lutz Falke nach der Rückkehr aus Dresden. Die 1000 Euro werden laut Vereinsvorsitzenden verwendet, um unter anderen Ausrüstung und Sportgeräte anzuschaffen.

Quelle: LSPGC


○ 120 Jahre Vereinsjubiläum



Am Samstagabend, den 10.6.17, wurde in der Turnhalle Gesau das 120-jährige Jubiläum des Radlervereins "Fortuna 1897" mit Bürgern, Sportfreunden, Vereinen und Gästen, Tanz und Show gebührend gefeiert. Herzlichen Glückwunsch.

Mehr Bilder hier


○ RV-GO zum Festumzug

Der Radfahrverein Gesau-Oberschindmaas auch am Tag seines 120-jährigen Bestehens mit dabei in Dennheritz zum 700 Jahrfeier-Festumzug! Macht also 820 Jahre Geschichte! Respekt !!! Wir gratulieren ...beiden !!!

10.6.17


          
    
     
Büro
RV Gesau-Oberschindmaas
Vorsitzender:
Lutz Falke, Mittelweg 5
08393 Dennheritz

  

       
    

Telefon
03764 / 49369
Mobil
0172 / 123456