Herzlich willkommen

Der "Bürgerverein für Gesau, Höckendorf und Schönbörnchen e.V.", kurz Bürgerverein-GHS, hat sich zur Aufgabe gestellt, das kulturelle Leben in den drei Ortsteilen zu fördern. Die Tätigkeit im Verein erfolgt ehrenamtlich. Er versteht sich auch als administratives Bindeglied zum Ortschaftsrat und widmet sich darüber hinaus u.a. der Erhaltung und Pflege regionaler Denkmäler. Unser Verein ist selbständig, parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Der Bürgerverein wurde am 10. Mai 2001 gegründet. Wir freuen uns auf Sie! Werden auch Sie Mitglied im Bürgerverein GHS.


○ Ein starkes Trio ...

Gesau

Höckendorf

Schönbörnchen


GHS-Aktuell

 


○ Frohe Weihnachten ...


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Besucher,
Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, eine Zeit in der wir das fast vergangene Jahr nochmal Revue passieren lassen. In diesem Jahr hatten wir dank vieler aktiver Helfer und Förderer die Möglichkeit, z.B. eine Ausstellung zu Wilhelm Stolle zu realisieren, welche am 1. Advent im Wasserturm zu sehen war. Weiterhin ist es auch mit Unterstützung des Ortschaftsrates möglich gewesen, die Beleuchtung in der Turnhalle auf ein zeitgemäßes energiesparendes Niveau zu bringen. Ab Mai starteten wir auch unsere neue Vereins-Webseite mit vielen aktuellen und historischen Informationen, Bildern und Angeboten.

Für die Unterstützung und die bisher geleistete Arbeit möchten wir uns herzlich bei allen bedanken. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Neues Jahr.

Ihr Bürgerverein-GHS e.V.
Dirk Zetsche
Vorsitzender


○ Der Radfahrerverein Gesau-O´schindmaas


ist auf unserer Vereinsseite angekommen. Immer in der Spur bleiben und aktiv diesen schönen Sport erleben, dass wünscht Vorsitzender Lutz Falke allen Mitgliedern, die sich gern in der Sachsenlandhalle zum Training treffen. Wer Lust und Interesse hat mal Luft auf zwei Rädern zu schnuppern, kein Problem. Nachwuchs ist herzlich willkommen.

zur Webseite


○ Das erste Lichtlein brennt...

am Wasserturm. Zum traditionellen Fest am 1. Advent waren geschätzte 500 Gäste erschienen. Verschiedene Ausstellungen, Gesungenes und Geblasenes, der Blick vom Turm sowie ein "echter" Weihnachtsmann sorgten für eine gute Stimmung am Hofeweg bei lecker Roster und Glühwein. Ho, ho, ho ...

mehr Bilder


○ Die Tücke steckt im Detail


Die Maulwürfe sind unterwegs! Am Höckendorfer Weg tun sich 3 m tiefe Löcher auf. Der HT Crossen ist dabei, die letzten Häuser bis  Nr. 11 an den neuen Abwassersammler anzuschließen. Die Arbeiten gestalten sich äußerst schwierig und zeitaufwändig,  da ...

Mehr…

die vorhandenen Medien oft kreuz und quer in verschiedenen Nennweiten über dem PE-Kanal verlaufen. Oftmals muss per Hand oder mit einem so genannten Minigreifer gearbeitet werden, um das vorhandene komplexe Leitungssystem nicht zu beschädigen. Das kostet Zeit und Geld. Mit einem Abschluss der gesamte Baumaßnahme ist wohl erst im Sommer nächsten Jahres zu rechnen. Wer ist an der Bauverzögerung schuld? Der Bauplaner konnte die widrigen Verhältnisse im Untergrund bestenfalls ahnen. Die Mannen vom HT Crossen geben ihr bestes, um vor dem nahenden Winter alle "Maulwurfhügel" wieder verschwinden zu lassen. Bis dahin ist von allen Anliegern weiterhin Geduld und Verständnis gefragt.

Weniger…

○ Kühl & Bunt


Der BÜRGERVEREIN-GHS wünscht allen einen Goldenen Herbst 2016 mit vielen bunten Impressionen und stürmischen Glücksmomenten! Gern begrüßen wir euch am 11.11. ab 18 Uhr hinter der Turnhalle zu unserem traditionellen Martinsfeuer. Für lecker Speisen und Getränke ist gesorgt!

 


○ Phänomenia ade ...


Es ist beschlossene Sache: Das interaktive Kindermuseum "Phänomenia" (hier in einer Aufnahme vom Gesauer Kirchturm aus gesehen) schließt ab 1.11.16 und verlässt nach über 10 Jahren Erlebniswelt die alte Gesauer Grundschule. Das Gebäude könnte dann bis ca. 2018 als Ausweichquartier in Frage kommen, wenn die Sachsenalleschule saniert wird.

mehr dazu hier


○ Angekommen...


November... Die Weggabelung bei Hausnummer 42 ist erreicht. Zumindest vom Tiefbau Crossen, der (fast) bergmännisch die Rohre von Abwasser und Trinkwasser in die Erde gebracht hat. Nun wird Haus für Haus im Bauabschnitt an den neuen Mischwassrkanal angeschlossen! Noch hat der Winter uns nicht erreicht...

Freie Presse / Bilder gibts hier 


○ "Türpisch" gut !


Wir gratulieren! Die Gesauer Fleischerei Türpe ist seit heute mit eigenem Profil auf unserer Vereinswebseite vertreten. Katrin Türpe, Inhaberin, meint dazu: "Tolle Aktion des Bürgervereins für alle selbstständigen Mitglieder!  Schön, dass sich den vielen Firmen in unserer Ortschaft nun auch eine Möglichkeit zur eigenen Präsentation hier bietet."

mehr Bilder


○ Schönbörnchen unter Dampf


Faszinierend mit großem Duft von Nostalgie: Der 70 t Stahlkoloss "86 1333" vom Interessenverband IG 58 3047 e.V. Glauchau schnaufte bei herrlichem Spätsommerwetter am 25. September entlang der Brandheide gegen 9.30 Uhr durch unsere Ortschaft. Eisenbahnromantik pur... !

mehr Bilder hier


○ Fräsen, Baggern, Legen ...


Entlang der "Gersdorf-Allianz" hat sich die Großbaustelle vorgearbeitet, Hauptwasserleitung und Abwasserverrohrung "unter die Erde" gebracht. So geht es jetzt in 50m-Schritten westwärts. Die "neue" Baustellenumgehung am Haus 51b ist fertig und ermöglicht so die Zufahrt zu den oberen Grundstücken am Höckendorfer Weg in Gesau.

mehr dazu


○ Gratulation !


Unsere ortsstämmige BÄCKEREI MEINER ist als erster Teilnehmer unserer Aktion mit eigenem Unternehmerprofil hier im Netz. Mit Infos, Bildern und Sortiment. Toll...

Tipp: Gesehen werden!
Unser kostenloses Mitglieder-Angebot für Sie als Firma/Unternehmung in GHS. Gültig bis 30.11.2016.


○ Reger Besuch zum Tag des Denkmals


Bei herrlichstem Wetter fanden ca. 80 Personen am 11.09.16 den Weg zu unserem Denkmal. Besonders viele Ortsfremde, inspiriert durch unsere Website und durch Pressemittlungen bestiegen erstmalig den "Alten Wasserturm" und genossen die fantastische Fernsicht... 

weiter lesen hier


○ Die Straße kommt...


Die erste Bitumenschicht wurde heute mit schwerer Technik und bei Sommerhitze bergan des Höckendorfer Weges bis zum Grundstück Nr. 7 aufgebracht und zahlreiche Wassereinläufe und Kanaldeckel fachgerecht eingebaut. Nun können die Mannen vom ht-Crossen weitere Häuser in westlicher Richtung an das neue Kanal- und Leitungssystem anschließen.

Bilder gibts hier


○ Akrobatik auf 2 Rädern


Am 20.August fand in der Sachsenlandhalle Glauchau zum 16. Mal der Große Sachsenpreis der Sparkasse Chemnitz im Kunstradfahren und Radball statt. Gefallen konnten auf Seiten des Radfahrervereins Gesau-Oberschindmaas besonders Lene Görlach, Jil Knorr und die Geschwister Waldert.

Bilder gibts hier


○ Happy Birthday "Albert-Köhler-Straße"


Eine mittlerweile 80jährige Siedlung und ihre Siedler verstehen es noch zu feiern. Auf dem Festareal herrschte am 20.8.16 eine tolle Stimmung. Danke an die Organisatoren, Helfer und unsere Gäste. Dazu trugen u.a. die Gräflich Schönburgische Schloßkompanie und und die Schönburger Fahnenschwinger bei.

Bilder gibts hier


○ Reloaded ...Brandheidefest


Mega-Party, Live Musik & Sommer-Feeling ... Lob und Danke an Gäste, Organisatoren und Beteiligte !!! BRANDHEIDEFEST 2016 ... einfach geil !!! Immer wieder ....

Bilder gibts hier 


○ 30 Jahre Sport & Spaß


Sport hält jung, macht fit und jede Menge Spaß! Seit 30 Jahren gibt es sie nun: Die Gruppe Frauengymnastik Inge Vogel. Regelmäßig einmal pro Woche treffen sich 16 junggebliebene Sportlerinnen, um mit Bändern, Bällen, Ringen und allerlei mehr Rücken, Schulter, Arme und Kreislauf in Schwung zu halten ... weiterlesen


○ vor Ort mit HT Crossen


Mit dem verantwortlichen Vorarbeiter der Firma HT Crossen, Herrn Mike Türschmann, sprach Reiner Schottstedt vom Bürgerverein. Im Bild v.l. Ralph Gläser, Andreas Langer, Mike Türschmann, Lukas Schulze. Vielen Dank für das Gespräch.

Zum "vor-Ort-Interview" gehts hier!


○ EM 2016 "Wir kicken das ...?"


Spannender konnte das garnicht sein! Sechs mal Public Viewing in Gesaus Turnhalle mit begeisterten Fans und toller Stimmung. Ein großes Dankeschön an den Bürgerverein, deren Mitglieder dieses Event organisierten, begleiteten und bewirteten! Wir freuen uns auf die WM 2018. Auf wiedersehen und Sport frei!

Bilder und Tagebuch hier


○ Chorgala in der Gesauer Kirche


Einmalige Chorgala am 24.6.16 in Gesaus Dorfkirche St. Andreas mit den Chören "One World Singers" aus Denver, Colorado, USA und "Georgius-Agricola" Glauchau e.V. Eine großartige Veranstaltung im vollbesetzten Gotteshaus.

Hörprobe (live): My Lord

mehr Bilder hier


○ Stau in Gesau ... es poltert auf Nr. 58


weil der Vorsitzende vom Bürgerverein sich "traut". Es poltert ziemlich heftig, ausgelassen und lustig! Naja, und Scherben bringen Glück. Wetten?! Herzlichen Glückwunsch! Einige "bemerkenswerte"

Bilder gibts hier



          
    
     
Büro
Bürgerverein - GHS e.V.            
Dirk Zetsche
Höckendorfer Weg 58
08371  Glauchau
 

       
    

Telefon
+49 / 3763 / 400886
Mobil
+49 / 179 / 5439685

          
    
     
Mail
buergerverein-ghs@gmx.de
Web
www.buergerverein-ghs.de
Newsletter
Anmeldung